Cowspiracy: The Sustainability Secret (2014)

“COWSPIRACY: The Sustainability Secret” is a groundbreaking feature-length environmental documentary following an intrepid filmmaker as he uncovers the most destructive industry facing the planet today – and investigates why the world’s leading environmental organizations are too afraid to talk about it.

As eye-opening as “Blackfish” and as inspiring as “An Inconvenient Truth”, this shocking yet humorous documentary reveals the absolutely devastating environmental impact large-scale factory farming has on our planet.

The World’s largest environmental organizations are failing to address the single most destructive force facing the planet today. Follow the shocking, yet humorous, journey of an aspiring environmentalist, as he daringly seeks to find the real solution to the most pressing environmental issues and true path to sustainability.

Več na: http://www.cowspiracy.com/

Inside the Dark Web (2014)

Twenty-five years after the world wide web was created, it is now caught in the greatest controversy of its existence: surveillance.

With many concerned that governments and corporations can monitor our every move, Horizon meets the hackers and scientists whose technology is fighting back. It is a controversial technology, and some law enforcement officers believe it is leading to ‘risk-free crime’ on the ‘dark web’ – a place where almost anything can be bought, from guns and drugs to credit card details.

Featuring interviews with the inventor of the world wide web, Sir Tim Berners-Lee, and the co-founder of WikiLeaks, Julian Assange, Horizon delves inside the ‘dark web’.

Več na: http://www.bbc.co.uk/programmes/b04grp09

Journalismus von morgen: Die virtuelle Feder (2012)

Stirbt die Tageszeitung bald aus? Seit etwa 20 Jahren bedroht die digitale Revolution die Papierwelt. Das Business-Modell der Printpresse hat den Boden unter den Füßen verloren. In der Dokumentation erleben die zwei Medienexperten Philippe Kieffer und Marie-Eve Chamard vor Ort, wie führende Verlage, Chefredakteure, Journalisten und Leser darauf reagieren.

Več na: http://www.arte.tv/guide/de/048392-000/journalismus-von-morgen-die-virtuelle-feder

Krieg der Patente (2014)

Ein Patent bekommt, wer etwas vollkommen Neues erfindet und seine Erfindung kommerziell nutzen möchte. Mittlerweile stecken hinter all den Dingen, mit denen wir uns tagtäglich umgeben, Patente. Angefangen von der Yogaübung über das Kopfschmerzmittel bis hin zu Genen gibt es in unserem Leben nichts, was sich nicht patentieren lässt. Filmemacherin Hannah Prinzler deckt auf ihrer spannenden Recherchereise anhand unterschiedlicher Fallgeschichten auf, wie in den letzten Jahrzehnten das Patentsystem systematisch ad absurdum geführt wurde.

Microsoft gegen Google, Apple gegen Nokia, Samsung und HTC, Motorola gegen Apple, Oracle gegen Google: Patentklagen sind in der IT-Industrie in den vergangenen Jahren in Mode gekommen. Wir befinden uns mitten in einem globalen Krieg, in dem Patente als strategische Waffen eingesetzt werden. Technologiekonzerne wie Apple und Google geben jedes Jahr mehr Geld für Patente aus, als sie in die Entwicklung neuer Produkte investieren. Sie wollen sich damit die Marktherrschaft sichern.

Als die Filmemacherin Hannah Prinzler erfährt, dass in Amerika mittlerweile auch Patente auf menschliche Gene erteilt werden, fragt sie sich, ob da nicht etwas schief läuft mit dem Patentsystem, und begibt sich auf eine Suche nach Antworten. Auf ihrer Recherchereise besucht sie den englischen Erfinder James Dyson, Patentanwälte und Business-Gurus im Silicon Valley und trifft Lisbeth Ceriani, um von ihr die unglaubliche Geschichte von dem Gen ihres Körpers zu erfahren, das ihr nicht gehört.

Prinzler reist nach Genf zur „Weltorganisation für geistiges Eigentum” (WIPO) und nach Indien, um die globalen Konflikte um den Zugang zu patentierten Medikamenten zu verstehen. In Indien erfährt sie, wie sich die Inder gegen eine Patentierung von Reis oder Yogahaltungen zu schützen versuchen, und trifft Anil Gupta, den „Gandhi der Innovation”. Braucht die Welt wirklich Patente, damit Dinge erfunden werden? Eine Antwort hofft sie am Ende ihrer Reise in der Wüste von Arizona zu finden, wo ein Team begeisterter Autobauer die weltweit ersten „Open-Source-Autos” entwickelt.

Več na: http://thepatentwars.org/